Navigation

Startseite

 

 

"Der gutschweizerische Kompromiss ist oft die beste Lösung""Der gutschweizerische Kompromiss ist oft die beste Lösung"http://www.pnr72.ch/de/News/Seiten/210602-news-der-gutschweizerische-kompromiss.aspxInterview mit Nadine Metzger, die bis Ende Mai 2021 Bundesvertreterin im NFP 72 war.01.06.2021 22:00:00"Der gutschweizerische Kompromiss ist oft die beste Lösung"
Abgeschlossenes Projekt: AntibioticScout.ch optimiert Antibiotikaeinsatz bei TierenAbgeschlossenes Projekt: AntibioticScout.ch optimiert Antibiotikaeinsatz bei Tierenhttp://www.pnr72.ch/de/News/Seiten/210602-news-antibioticscout-optimiert-antibiotikaeinsatz.aspxDank AntibioticScout.ch konnten Tierärztinnen und Tierärzte ihren Antibiotikaeinsatz optimieren. Das Online-Tool wird weitergeführt und ausgebaut.01.06.2021 22:00:00AntibioticScout.ch optimiert Antibiotikaeinsatz bei Tieren
Abgeschlossenes Projekt: Verständnis von Antibiotikatoleranz als Basis für DiagnostikAbgeschlossenes Projekt: Verständnis von Antibiotikatoleranz als Basis für Diagnostikhttp://www.pnr72.ch/de/News/Seiten/210602-news-antibiotikatoleranz-verstehen-um-sie-zu-diagnostizieren.aspxManche Bakterien fallen in eine Art Tiefschlaf, der sie vor Antibiotika schützt. Neues Wissen kann helfen, dieses Phänomen in der Klinik zu überwachen.01.06.2021 22:00:00Verständnis von Antibiotikatoleranz als Basis für Diagnostik

Das Nationale Forschungsprogramm "Antimikrobielle Resistenz" (NFP 72) will zur Verringerung der antimikrobiellen Resistenz beitragen und dadurch Komplikationen bei der Behandlung von Infektionskrankheiten vermeiden.

In Anbetracht der Mobilität von resistenten Bakterien zwischen Mensch, Tier und Umwelt verfolgt das NFP dabei einen ganzheitlichen, disziplinenübergreifenden One-Health-Ansatz.

Das NFP verfügt über einen Finanzrahmen von CHF 20 Millionen und die Forschungsdauer beträgt
5 Jahre.

 Programmablauf

Weitere Informationen zu diesem Inhalt

 Veranstaltungen

 

 

 Publikation